Wer einmal bei uns war

kehrt gerne wieder ein ...
 

Gedanken zur Weihnacht 2018

                                                                         

Wir erleben im Überfluss den Mangel.

Wir haben von Vielem zu viel, aber nichts „wirklich“.

 Wenn man sich einmal die Entwicklung in unserer Gesellschaft verinnerlicht, stellt man fest, dass es uns eigentlich zu gut geht. Wir haben eine gewisse Sicherheit erreicht und unser Leben läuft nach Plan. Wir können uns leisten, die Prioritäten in erster Linie auf die Zeit mit der Familie, gemeinsame Unternehmungen, Urlaub, Hobbys oder Shopping zu setzen. Diese Tatsache geht natürlich mit einer inneren Zufriedenheit der Menschen einher.

 Zuviel Überfluss birgt aber auch die Gefahr der Übersättigung  und damit einer gewissen Verdrossenheit. 

 Die Erwartungen werden ständig höher. Anschaffungen passt man immer schneller dem neuesten Standard an. Der Urlaub kann nicht exklusiv genug sein und um die Hobbys zu pflegen, wird kilometerweit gefahren. Beim Geschenkeshopping steigen die Ansprüche und Wünsche rasant. Das ist nicht zuletzt den Medien geschuldet, die jedes Jahr früher daran erinnern, dass ja bald Weihnachten ist und nun auch schon nach amerikanischem Vorbild mit „Black Week“ locken…. Also kauft man die offerierten Artikel entweder im Internet oder altmodisch im Geschäft, um sie dann toll verpackt unter den Weihnachtsbaum zu legen. Wenn es doch nicht das richtige Geschenk war, schickt oder bringt man es halt im Neuen Jahr zurück und die Mitarbeiter im Handel sind bis zum Frühjahr mit Umtausch und Rücksendungen beschäftigt.

 Die Gabe aus früheren Zeiten, sich über Kleinigkeiten freuen zu können, ist teilweise verloren gegangen. Vielleicht sollten wir versuchen, uns an ein kleines Stück Vergangenheit zu erinnern und wenigstens zeitweise nicht mehr von Vielem zu viel, sondern etwas wieder „wirklich“ zu haben.

 Wir wünschen Ihnen, liebe Gäste unserer „Fernmühle“ - eine schöne Weihnachtszeit, ein frohes Fest, entspannte Feiertage und ein gesundes und glückliches Jahr 2019.

Ihre Familie Grygier und das „Fernmühlenteam“

  -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

Hinweis:

Das Team der Fernmühle ruht sich ab 02. Januar bis 07. Februar 2019 aus und sammelt neue Kraft für 2019

  -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --

Herzlich willkommen in der "FERNMÜHLE" Ziegenrück am Thüringer Meer

... Thüringer Gastlichkeit erleben und genießen...